Programmpreis: 650 € zzgl. 19% MwSt.

FEM - Wasserströmung

FEM - Wasserströmung – Analyse der Grundwasserströmungen

Das Programm GEO5 FEM - Wasserströmung wird zur stationären oder instationären Wasserflussanalyse (Sickerung) eingesetzt. Angesichts der Materialeigenschaften und Anfangsbedingungen an den Modellgrenzen berechnet das Programm die Entwicklung und den stationären Zustand der Porendruckverteilung, den Sättigungsgrad in der ungesättigten Zone, die Sickergeschwindigkeiten und den Zufluss / Abfluss durch das Modell. Der resultierende Grundwasserspiegel kann in die Standard-Spannungs-Dehnungs-Analyse importiert werden.

FEM-Wasserströmung ist ein Erweiterungsmodul des FEM-Programms zur Analyse allgemeiner geotechnischer Probleme. *


Das Programm FEM - Wasserströmung umfasst die folgenden Funktionen:
  • Materialmodelle für die ungesättigte Zone:
    • log-lineares Modell
    • Van Genuchten-Modell
    • Gardner-Modell
  • Linienrandbedingungen
    • undurchlässiger Bereich
    • durchlässiger Bereich
    • Porenwasserdruck
    • Zufluss/ Abfluss
    • Durchsickerungsgrenze (Versickerungsoberfläche)
    • Versickerung mit vorher nicht bekannten Bedingungen
  • Punktrandbedingungen
    • Zufluss / Abfluss
    • Porenwasserdruck
  • Möglichkeit, teilweise durchlässige Kontakte und Balken zu modellieren
  • übersichtliche Ergebnisse von Porenspannungen, Strömungen und Grundwasserspiegel
* Das Modul ist nicht separat erhältlich. Das FEM-Programm ist erforderlich.


Verwandte Programme